Orgasmuskontrolle am Telefon

Orgasmuskontrolle

Die Orgasmuskontrolle ihres Sklaven ist die Spielart, die jeder Domina vielleicht die größte Freude bereitet. Es ist niederen Kreaturen wie Dir einfach nicht gestattet, dass sie kommen dürfen, wann und wie immer sie es wollen. Du hast wahrscheinlich Deine Finger schon jetzt wieder an Deinem Sklavenschwanz, nur weil Du diesen Text liest, nicht wahr, Sklave? Lass Deine Griffel bloß da weg und zwar sofort! Du benötigst dringend die Wichskontrolle durch eine Herrin. Melde Dich bei einer Domina und bitte die Lady demütig um eine Orgasmuskontrolle. Schildere Ihr im Detail, dass Du es einfach nicht lassen kannst, an Dir selbst herumzuspielen. Vermutlich wird Deine Herrin Dich dazu auffordern, ganz genau zu beschreiben, in welchen Situationen Du besonders gerne wichst.

Hast Du möglicherweise Fantasien mit Frauen, die Du kennst? Träumst Du vielleicht davon Deiner heißen Nachbarin Ihre aufregenden hohen Stiefel zu lecken? Oder machst Du es Dir vielleicht selbst in einem Büro, wenn Du Dir vorstellst, wie Dich Deine Sekretärin, Chefin oder Kollegin über ihr Knie legt und richtig züchtigt? So etwas ist Dir natürlich keinesfalls gestattet! In einem solchen Fall benötigst Du dringend die Wichskontrolle durch eine geübte Domina, die Dir solche Flausen aus dem Kopf austreiben musst. In wirklich ernsten Fällen muss die Herrin vielleicht sogar zum Instrument der Keuschhaltung greifen!

09005 – 44 60 50 86
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.

So könnte die Wichskonstrolle durch Deine Domina aussehen

Hast Du wieder einmal einen Tag, wo Du Dich eigentlich auf wichtige Dinge konzentrieren müsstest? Aber Du wirst einfach die Gedanken an aufregende Ladys nicht los? Deine Fantasien laufen in Deinem Kopf Amok? Du willst es Dir selbst machen, um Dich endlich zu erleichtern? Aber Du weißt bereits, dass Deine Fantasien schnell danach wiederkommen werden. Dann ist es Zeit für eine Orgasmuskontrolle durch eine Domina. Melde Dich bei Deiner Herrin und gestehe ihr, dass es wieder einmal ein Tag ist, an dem Du nur an das Wichsen denken kannst. Vermutlich wird sie Dich jetzt dafür auslachen, dass Du Deine Triebe einfach nicht im Griff hast. Aber wir wissen natürlich beide, dass Du diese Erniedrigung verdient hast, Sklave!

aus Österreich wähle:
0930 - 60 20 61 67
€ 2,17 / Min aus Österreich
aus der Schweiz wähle:
0906 - 40 55 60 Pin: 206
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Anschließend wird Dich Deine Herrin dazu auffordern, ihr genau zu beschreiben, weshalb Du heute so dringend eine Orgasmuskontrolle benötigst. Sie möchte jedes Detail wissen! Hast Du beispielsweise spezielle Träume, wie Du von einer Frau gezüchtigt werden möchtest? Dann beschreibe Deiner Herrin diese Fantasien ganz genau. Hast Du aufregende Ladys in der Stadt beim Shoppen gesehen und kriegst sie nicht mehr aus Deinem Kopf? Dann schildere Deiner Domina präzise, was Du gerne mit Ihnen machen würdest! Möglicherweise wird Dich die Herrin dafür bestrafen, wenn Deine Fantasien zu schmutzig sein sollten. Vielleicht darfst Du aber auch damit beginnen, Dich langsam selbst zu befriedigen. Deine Herrin wird Dir aber ganz genau sagen, wie Du es zu tun hast – schließlich handelt es sich um eine Wichskontrolle! Vielleicht musst Du auf alle Viere gehen und wie ein Hund bellen, wenn Du es Dir machst, Sklave! Möglicherwiese musst Du Dir aber auch selbst Schmerzen zufügen, damit Du Deine Rolle nicht vergisst!

Keuschhaltung: Die strenge Form der Orgasmuskontrolle

Wenn Du Dich zu oft bei Deiner Herrin meldest und um eine Orgasmuskontrolle bittest, wird diese beschließen, dass sie Dir nicht trauen kann. Du hast Dich dann offenbar kein Stück im Griff. In einem solchen Fall muss die Lady zur strengen Variante der Wichskontrolle greifen: der Keuschhaltung! Du besorgst Dir einen Keuschheitsgürtel und übergibst die Schlüssel an die Domina. Im Rahmen der Keuschhaltung bestimmt auf diese Weise nur noch Deine Herrin, ob und wann Du kommen darfst! Jetzt besteht endlich keine Gefahr mehr, dass Du ohne die Erlebnis Deiner Lady an Dir herumspielst oder gar einen Orgasmus erlebst! Du wirst schnell merken, dass die Keuschhaltung nur zu Deinem Besten ist. Du wirst wesentlich folgsamer und machst auf diese Weise Deine Herrin glücklicher – und darauf kommt es schließlich an! Bedenke Dich deshalb für die Orgasmuskontrolle bei Deiner Herrin, Sklave!