Wichsanleitung dominant

Gehorche Deiner Domina am Telefon

Sklaven wie Du haben eigentlich nicht das Recht, sich selbst Lust zu schaffen. Du darfst nicht einfach wichsen, wie Du es möchtest – und das weißt Du genau! Es zählen nur die Wünsche Deiner Herrin. Wenn Du kommen möchtest, musst Du deshalb Deine Domina um eine Wichsanleitung bitten. Sie wird sich einige demütigende Methoden für Dich überlegen. Ihre Freude wird größer sein als Deine, wenn Du die dominante Wichsanleitung befolgst. Nur mit Glück darfst Du kommen, vielleicht wird Dir Deine Lady auch einfach Deinen Orgasmus ruinieren. Deine Herrin hat viele sadistische Fantasien. Du kannst Dir so sicher sein, dass Du Spielarten erlebst, wie Du sie noch nicht kanntest, wenn die Wichsanleitung dominant ist. Du wirst die ultimative Erniedrigung erfahren und möglicherweise einige Schmerzen erdulden müssen. Aber zugleich bedeutete eine dominante Wichsanleitung für Dich auch den ultimativen Kick. Stelle Dich auf absolute Suchtgefahr ein! Du wirst es Dir nie wieder anders machen wollen als nach den präzisen Befehlen Deiner Herrin!

09005 – 44 80 44 97
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.

Dominante Wichsanleitung: Mach es Dir in Hundestellung

Natürlich wissen wir beide, warum Du kleiner Sklave diesen Text noch liest. Du möchtest erfahren, wie es laufen kann, wenn Dir Deine Domina eine Wichsanleitung erteilt. Ausnahmsweise soll Dir dieser Wunsch erfüllt werden. Beispielsweise musst Du Dich nackt ausziehen, denn nur so darf ein Sklave um eine Gnade seiner Herrin bitten. Anschließend muss Du auf Deine Knie gehen und um eine dominante Wichsanleitung flehen. Deine Lady könnte Dir beispielsweise jetzt befehlen, in Hundestellung zu gehen. Schließlich bist Du nur ein Sklave und darfst deshalb nicht wie ein Mann wichsen! Wenn Du in Position bist, wird Dich Deine Herrin fragen, ob Du Links- oder Rechtshänder bist. Wenn Du beispielsweise Rechtshänder bist, musst Du es Dir mit der linken Hand machen. Natürlich ist dies wesentlich schwieriger, aber wenn eine Wichsanleitung dominant ist, geht es schließlich um den Spaß der Herrin und nicht um Deinen. Das darfst Du niemals vergessen, Sklave! Vielleicht wird Dich Deine Lady zusätzlich verbal erniedrigen! Stelle Dich beispielsweise darauf ein, dass sie Dich für Deinen kleinen Schwanz auslachen und demütigen wird, Sklave!

aus Österreich wähle:
0930 - 60 20 61 95
€ 2,17 / Min aus Österreich
aus der Schweiz wähle:
0906 - 40 55 60 Pin: 636
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Dominante Wichsanleitung mit Schmerzen

Eine goldene Regel jedes Spiels zwischen Herrin und Sklaven lautet bekanntlich, dass Du kleiner Wurm keine Freude haben darfst, wenn Du nicht zugleich auch Schmerzen spürst. Schließlich sollst Du Deinen Platz niemals vergessen. Deine Herrin steht weit über Dir und hat die komplette Kontrolle über Deinen Körper. Die Schmerzen sind Deine Erinnerung daran, dass Du Deiner Lady vollständig ausgeliefert bist. Wenn Dir Deine Domina eine Wichsanleitung gibt, kann es aus diesem Grund sehr gut sein, dass Du Schmerzen erfahren wirst. Lege Dir passende Spielzeuge bereit. Hast Du beispielsweise Nippelklemmen? Ausgezeichnet, diese wirst Du mit Sicherheit anlegen müssen. Hole Dir auch einen schönen Kochlöffel, um Dir auf die Hoden oder Deinen Schwanz zu schlagen. Schließlich sollst Du ja nicht zu schnell zu erregt werden. Wenn Du nicht gehorchst, musst Du Deine nächste Mahlzeit kochen und darfst den Löffel vorher nicht waschen. So wird Dich auch noch Stunden später Dein Essen daran erinnern, wie demütigend, schmerzhaft und doch geil es ist, wenn eine Wichsanleitung dominant ist.

Dominante Wichsanleitung mit ruiniertem Orgasmus

Ein Lieblingsspiel von jeder Herrin ist eine dominante Wichsanleitung mit ruiniertem Orgasmus. Du solltest besser brav sein, denn diese besondere Variante möchtest Du bestimmt vermeiden. Diese dominante Wichsanleitung sieht vor, dass Du keine Erlösung erfährst. Deine Herrin wird Dir ganz genau befehlen, wann Du Deine dreckigen Sklavenfinger vom Schwanz zu nehmen hast. Irgendwann wird er spritzen, aber Du wirst keine Befriedigung erfahren. Du hast als Sklave schließlich nicht das Recht, die Erlösung eines Orgasmus‘ zu erfahren. Diese ist eine besondere Gnade, die Dir von Deiner Domina gewährt wird und nichts anderes!

Haben Dich diese Sätze bereits so richtig geil gemacht? Dann solltest Du Dich jetzt an Deine Telefonsex Herrin wenden und demütig um eine dominante Wichsanleitung bitten. Diese Sätze lesen und Fantasien erfahren, ist das eine. Aber kein Kopfkino wird so geil sein wie die Realität!